Mittwoch, 20. November 2013

Sparkling Water ...


Was für eine Freude, hab ich an meinen "Almwiesenhügelchen"....Blümchen in Weiß in Rot und Orange, Hellblau und Türkis nicht zu vergessen. Das ist nur ein Aspekt, den  ich an meinem Hobby so liebe.


Als ich dann so am werkeln war, ist mir, ein Bergbach in den Sinn gesprudelt, hier auf eine großen Scheibe gebannt.

Noch eine  Umsetzungsidee, ist durch meine Gedanken gehuscht.
 Bin gespannt ob sie mir noch einfällt, wenn ich wieder an den Brenner komme.
Meine Gedanken gehen oft Spazieren wenn ich das Glas in der Flamme forme. Dabei fiel mir das Blechkännchen wieder ein, das meine kleine Oma in ihrem Küchenschrank hatte. Wir Kinder durften immer mit ihrem Geschirr spielen, das war toll. War es Dunkelgrün mit Blümchen oder Dunkelblau mit Blümchen ich kann das wirklich nicht mehr sagen!!! Da fällt mir ein,
 Schwarzer Peter, Halma, Fang den Spitz oder mal ein Menschle mit der Oma,das hat auch immer Spaß gemacht.
Kleine Windmühlen, Esel aus Holz, Lampen mit fliesendem Wasserfall und Teetassen mit goldigem Rand, das waren genauso wie die kleine Blechkanne begehrte Spielzeuge....wir haben auch immer schön darauf acht gegeben.


Am Sonntag hatte ich lieben Besuch von meiner Nichte Anna und ihrer Mama. Es freut mich immer sehr, wenn Anna ihren Lieblingsplatz der im Moment auf dem Reiterhof ist , gegen einen Platz an meinem Brenner tauscht. Da sie sehr kreativ ist, hat sie ein tolles Wiesenherz und auch ein wiesen Ring-top geschaffen.
Prrriiiiimmma Anna.
 Meine Schwester hatt auch tolle Erfolge, trotz langer Brenner-Abstinenz , schöne runde Perlen, in bunten Farben.


Gute Nacht ihr Lieben .....




Posted by Picasa