Dienstag, 29. September 2015

Vom 18. bis 20. September 2015 war ich in Wertheim

Nicht nur dieses Haus stand Kopf....am 18. 19. und 20. September 2015

Im Schatten der Burg in Wertheim, traf sich wieder ein total nach Glasperlen verrücktes Völkchen
Dieses Jahr waren  Perlenkünstler aus der Schweiz ,Österreich, Frankreich, Luxemburg, Dänemark Russland und sogar California angereist um ihre Perlen zu zeigen. 
Fantastisch, was es für Perlenkunstwerke zu sehen und zu kaufen gab. 
Zu kaufen gab es auch Zubehör Werkzeuge Literatur und natürlich Glas Glas Glas
Die Schlangen im Händlerzelt waren ewig lang. 
Gut wenn man wie ich, die wichtigsten Dinge vorbestellt hatte. 
Beim Wettbewerb ging es diesmal um die Kettenreaktion....
Ein gefädeltes Werk mit ausschließlich selbstgemachten Glasperlen, 
mit Beiwerk nur aus Materialien welches nicht aus Glas sein durfte. 
An einer neuen Stellwand würden die Ketten wunderbar präsentiert. 
Wie vielseitig und kreativ Glas verarbeitet werden kann, es war eine Augenweide. 
Eine Kette schöner als die andere.


Das ist meine eingereichte Kette....

"Ein Blick ins Meer"





Auch ich hab dieses Jahr wieder viele "unbedingtbrauchichdinge" mit nach Hause genommen. 
Wichtiger und unbezahlbar sind die Schätze die ich völlig unerwartet in die Hände gedrückt bekam. 
Wie Weihnachten,
ich habe mich sooo gefreut....

 Dieses kleine "Mausmädchen" ist bei Audrey eingezogen und fühlt sich dort bestimmt mause-wohl.


Noch ein schönes besonderes Ereignis dieses Jahr in Wertheim ....ich hab die Beiden endlich persönlich kennen lernen dürfen.  
Die liebe Gisela und ihr netter Schotte 
Wir hatten zusammen mit all meinen Freundinnen einen wirklich schönen Abend. 

Nach Wertheim ist vor Wertheim.....das Hotel für nächstes Jahr ist schon gebucht.



Was ich noch sagen wollte.....
Die ersten RRs sind schon eröffnet.... 
In Wertheim haben Angela, Meike und Claudia ihre RR-Päckchen zurück bekommen.