Montag, 7. Oktober 2013

Versuchsperlen...


Während mein Herzallerliebster die wunderschönsten Dekorationen rund ums Haus zaubert. Sitze ich an meinem Brenner und mache Dies und Das....
Nur gut, dass er mich unermüdlich antreibt, schöne Spaziergänge mit ihm durch die Herbstliche Landschaft zu machen. Rund um unser Heimatdorf ist der Herbst eingekehrt.
Wo sollte ich auch sonst, die Fotos hernehmen ;)


Inspiriert vom Mops in Claudias (Glasperlenreise) schönem Buch, hab ich mal versucht diesen nachzuperlen. Aber das Elfenbein-glas hat mich ganz schön gefuchst.. Es ist sooooo weich ,schmilzt bei der kleinsten Hitze sofort wieder glatt...und der Mops braucht Falten.

Hier seht ihr meine Vorführungsaufgabe....
Ringtop mit Schmetterlingen....

Die Verbindung , wie ihr sicher gemerkt habt, liegt im Muster...und in haargenau den gleichen drei Glassorten die ich verwendet habe.
Ich hoffe dass es so klappt wie ich mir das denke. Womit ich aber noch zu kauen  habe!!!
Was redet man beim Perlen machen???? Ich sitze eigentlich immer ohne Musik und sonstige Ablenkungen beim perlen. Was erzähl ich denn nur beim Vorführen....




So nun aber rasch ins Bett....Gute Nacht zusammen....


Posted by Picasa