Montag, 2. September 2013

Schöne Überraschungen hab ich gerne...

Nein nein nein...nicht schon wieder Grüüüün. 
So eine Überraschung :D
Nein das Grün ist es nicht, was das Überraschende an diesen Perlen ist.
Meine Nichte Anna, hat Sie "Secret Surprise " getauft. 
So heißen Sie nun...




Die Überraschung die jetzt kommt ....hat mich total gefreut. 
Ich hab gewonnen....! 
Eine Perle die Manuela irgendwie nicht gefällt ...
Ich konnte das nicht verstehen und habe deshalb in Facebook einen Kommentar geschrieben.
Es haben viele Kommentiert die ebenfalls meiner Meinung waren! Was denkt ihr.....?
Menno, so viele Menschen können doch nicht irren! 
Also hat sie kurzerhand die Perle verlost. Was soll ich sagen ....hab ich ein Glück, dass Manuela die Perle nicht gefallen hat. Jetzt gehört Sie mir.JUHUUU

Wie gut, dass jeder sein eigenes Schönheitsempfinden hat, und eigentlich niemand sagen dürfte ..."Das ist schön, das ist nicht schön!"
Aber wie schon so oft, auch aus meinem Ofen sind Perlen geschlüpft mit denen ich einfach nicht zufrieden war oder Perlen die ich einfach nicht schön fand. 
Also nochmal Danke an Manuela Wutschke , dass Sie diese Perle verlost hat. 



Ganz überraschend sind wir diesen Samstag nach
Regensburg gefahren.
Wir haben Zuhause alles stehen und liegen lassen.




und haben einen schönen, manchmal etwas bewölkten Tag dort verbracht.

Zum Abschluss waren wir auch noch kurz auf der Walhalla, man könnte meinen es ist eine kleine Akropolis. 
Für jeden der es wissen will, ins Navi sollte man nicht Regensburg eingeben, wenn man zur Walhalla will, sondern  in Donaustauf nach der Walhallastr.48 suchen . 
Wir hatten einen grandiosen Ausblick von dort oben. 
Dem Brautpaar und seiner ganzen Hochzeitsgesellschaft wird dass, sicher auch ein unvergesslicher Tag gewesen sein.
Eine schöne Idee sich dort unter dem weis-blauen Himmel Bayerns, die gegenseitige Liebe zu erklären.


Secret surprise : Leicht gedreht, geben die Perlen ihr Geheimnis noch immer nicht vollständig preis !


Das war das Gartenzaun-Projekt von meinem Mann, von dem ich im letzten Post schon Andeutungen gemacht habe.
Bis der Zaun soweit errichtet war wie ihr unten sehen könnt, hatte der alte Zaun auch so einige Überraschungen für Klaus parat.
Mal schnell den alten Zaun, der aus Holz,  aber in die Jahre gekommen war, abbauen! Denkste
die Zaunbauer hatten vor 18 Jahren, ganze Arbeit geleistet und vermutlich den Beton umsonst bekommen.
 Klaus hat gegraben und gegraben und gegraben,um die alten Sockel freizulegen. Drei Stück waren es.....aber nur zwei davon konnte er selbst entfernen.
 Der Dritte, der ging und ging nicht raus.
Wie gut dass man im Dorf, so nette Menschen mit groooooßen Traktoren kennt.
Als der anrückte, musste er gleich ein kleines Witzchen machen über den "Stäätdterer" der sich so anstellt. Das kleine Ding zieht ja sein Hund raus, meinte er Augenzwinkernd.
Tja, er hat aber die Rechnung ohne unsere Zaunbauer gemacht.
Fast hätte er seinen riesen Bulldog umgeworfen, so hartnäckig wehrte sich der Sockel! Fast 70cm tief und einen Durchmesser von fast 50cm hatte er.
 Da hätte mein Mann noch laaaange gebuddelt.
Genau vor dem großen Dauerregen am Wochenende, wurde dann der neue Zaun montiert....der, der diesen Zaun mal abbauen muss, der tut mir jetzt schon leid! Derjenige wird Überrascht sein, wie viele Säcke Beton, da in die Löcher gefüllt wurden....:D



So und nun, wird das "Secret" der kleinen Perlen gelüftet.....
Surprise :D



Posted by Picasa