Mittwoch, 26. Januar 2011

Fest vorgenommen....

....habe ich es mir ! Endlich die Stringer richtig in den Griff zu bekommen:(


Mit "Dots" habe ich da weniger Probleme....
 bei einem missglückten Dot, ist die Perle nicht gleich komplett für den Müll.
 Mit der Stringermalerei habe ich so meine liebe Not...

...mal gehen die Stringer wieder ab:( 
...mal reißt der Glasfaden:(( 
...mal schmilzt er zu einem dicken Punkt zusammen:((( 

Aber wer es  niemals wagt eine fast fertige Perle zu verstringern, 
kann es auch niemals lernen!
Petra hat versucht mich in die Stringer-Führung einzuweihen !
Beim nachmachen, hab ich uns prompt die aufgelegten Stringer um die Ohren gesprengt! 
Petra hat mir übrigens auch ihr persönliches Walzen-Rezept verraten, es funktioniert einfach nur spitze!
Punkt um, oben seht ihr meine ersten vorzeigbaren, mit dünnem Glasfaden verzierten Perlen in Diskus und Walzenform! 
-----
Den Besuch von
Petra und Viktor
haben wir  wirklich  rundherum genossen!!
....ratschen,lachen,freuen,Perlen machen und eine schöne Stadtbesichtigung mit Traudi und Josef!
 Sogar das Wetter hat es gut mit uns gemeint! 
Es war einfach nur schön!

Übrigens ist das nicht unser Gästebett(hihi) sondern es steht in der Schauwohnung der Fuggerei in Augsburg