Freitag, 6. November 2015

Free- Style Round- Robin 2015

Erinnert ihr euch noch?
 Mit diesem verpixelten Foto meiner Startperle, habe ich im Februar dieses Jahres angekündigt, dass ich wieder bei einem RR mitmache.

Ich habe mir das Thema Märchen ausgesucht ....

Meine Startperle stellt ein Märchen dar, dass sicher alle kennen.


Die Aufgabe für meine Freundinnen war...

Aus 11 Päckchen mit Hinweis-Perlchen, eines heraus zu suchen und dieses Märchen  am Brenner umzusetzen. Da wir insgesamt neun Teilnehmer waren blieben drei Päckchen übrig. 
Deshalb kann ich Euch hier noch eine Beispielaufgabe zeigen.

Im Fall des Päckchen in Pink, wäre das Märchen Dornröschen gewesen. 
Auf der Hinweis-Perle ist ein Rosendorn dargestellt.

Oh ich weiß, eine wirklich schwere Aufgabe. 
Vermutlich wäre ich selbst erst mal ratlos gewesen.
Ich habe auf das Können und den Einfallsreichtum meiner Freundinnen gesetzt.  




Nun schaut euch die Kunstwerke an, die ich zurück erhalten habe.


Die guten in Töpfchen die schlechten in Kröpfchen .......wer kennt es nicht.
Winzig kleine Erbsen im Glas und eine weiße Taube.

Kai hatte die Splitter des Spiegels der Schneekönigin im Herzen. 
Zart wie dünnes Eis zwei Hohlperlen mit eingearbeiteten Glitzersteinen. 

Der brave Butt der die unmäßigen Wünsche der Frau des Fischer nie befriedigen konnte.
Der Butt hat mir sogar noch einen großen Goldnugget mitgebracht.

Gebettet auf unzähligen Matratzen und Kissen und doch hat die Erbse gedrückt.
Drei Kissen die das liebliche Fräulein noch weicher betten sollen.

Ein schönes fast unbekanntes Märchen, wenn ihr das Märchen nicht kennt....
hier könnt ihr es nachlesen.
Die Perlenkönigin mit ihrem gülden Haar und einem Spiegel auf der Brust.

Der Prinz kam als verzaubertet Bär in Haus, um einen warmen Schlafplatz zu bekommen.
Schneeweiße und Rosarote Röschen als Murrini auf der Perle platziert. 

Hier könnt ihr übrigens Angelas RR betrachten.
Angela hat ihre Perlen wunderbar in Bilderrahmen montiert. Echt toll.

Die schöne Meeres-Welt und ihre Familie musste Sie aufgeben um dem Geliebten nah zu sein.
Wer will schon so eine schöne Unterwasser-Traumwelt tauschen.

Kikeriki kikeriki unser Goldmarie ist wieder hier.
Inspiriert von der Aufführung in der Puppenkiste,Gold und Pech vereint im Schneegestöber.


Herzlichen Dank dass ihr für mich so schöne Perlen geschaffen habt.
Ich möchte mich bei allen meinen lieben Perli- Freundinnen bedanken für die wundervollen Ergänzungen zu meiner Startperle. 
Ihr wisst, ich wollte mir eigentlich daraus eine Kette anfertigen. Daraus wird nun leider nichts. Die Perlen sind zum Teil so filigran dass ein tragen am Hals sicher nicht gut für Sie wäre. 
Im Moment habe ich sie aufgefädelt am Fenster hängen, das sieht auch wunderschön aus. Foto folgt.

Meine Startperle ist übrigens ein Ring-top ...



Herzlichen Dank Eure Sandra